Monat: Dezember 2020

Neuigkeiten

Die etwas andere Waldweihnacht

Liebe Pfadifamilie

Die traditionelle Waldweihnacht der Pfadi Seesturm fällt dieses Jahr leider coronabedingt aus. Damit trotzdem ein bisschen waldweihnachtliche Stimmung aufkommt, haben wir uns als Ersatzprogramm einen Weihnachtsspaziergang mit Überraschungsprogramm ausgedacht, welchen ihr selbstständig und im Familienkreis besuchen könnt.

Der Spaziergang kann vom Samstag, 19. Dezember (ca. 12:00), bis und mit Mittwoch, 23. Dezember, besucht werden. Um Begegnungen zwischen den Gruppen möglichst zu vermeiden, bitten wir darum, euch im Voraus mit dem folgenden Doodle für ein Zeitfenster anzumelden:
https://doodle.com/poll/xxmy9i33ngtw9i2s


Der circa einstündige Spaziergang beginnt und endet beim Pfadiheim. Folgende Dinge solltet ihr auf den Weg mitnehmen:

  • warme Kleidung, gute Schuhe und eventuell etwas Warmes zu Trinken
  • Schreibzeug und Papier
  • ein kleines Geschenk im Wert von maximal 5 CHF (idealerweise eingepackt) für jede Person, die auf dem Spaziergang auch ein Geschenk bekommen möchte
  • Falls ihr im Dunkeln unterwegs sein werdet: Taschenlampe oder Fackeln (für das ultimative Pfadi-Feeling)
  • Hilfreich: Natel mit Internetzugang

Falls euch vom vielen Daheimhocken langsam langweilig ist und ihr ein bisschen an die frische Luft wollt, dann ist unser Waldweihnachts-Spaziergang genau das Richtige für euch. Wir freuen uns auf euren Besuch und hoffen, euch ein bisschen in waldweihnachtliche Stimmung versetzen zu können. Für den Jahresausklang wünschen wir euch nur das Beste, einige gemütliche Stunden im kleinen Rahmen & viele schöne Momente.

Pfaditastische Grüsse

Eure Pfadi Seesturm

Neuigkeiten

Einstellung der Pfadiaktivitäten

Liebe Pfadifamilie

Wir wollen nicht allzu lange um den heissen Brei herumreden: die Lage im Thurgau ist ernst. Bereits vor einigen Wochen haben wir euch über einen Teil-Unterbruch des Pfadialltags informiert. Wir haben uns danach entschieden, weiterhin Pfadiaktivitäten durchzuführen, so normal, wie das auch irgendwie möglich war. Wir durften noch einmal einige schöne Momente zusammen verbringen und den Kindern und Jugendlichen am Wochenende ein wenig Abwechslung zum Alltag bieten.

Nun ist der Zeitpunkt gekommen, in welchem wir den regulären Pfadibetrieb komplett einstellen müssen. Durch die verschärften Massnahmen, die der Kanton Thurgau gestern beschlossen hat und die am Mittwoch in Kraft treten, ist die Gruppengrösse bei Treffen auf zehn Personen beschränkt. Des weiteren dürfen sich nur noch Personen aus zwei Haushalten privat treffen, was eine Pfadiaktivität faktisch verunmöglicht. Bis mindestens Ende des Jahres 2020 werden also keine Pfadiaktivitäten mehr stattfinden.

Wie sich die Situation im neuen Jahr zeigen wird, ist momentan noch völlig unklar. Wir werden fortlaufend evaluieren und euch über unsere Entscheidungen umgehend informieren.

Wir wünschen euch trotz allem eine besinnliche Adventszeit, schöne Momente im kleinen Rahmen & vor allem weiterhin gute Gesundheit!

Auf bald.

Eure Pfadi Seesturm